Aquaristik Online Shop

Aquaristik Online Shop

Unsere Spezialität: schnellste Lieferung von Qualitätsartikeln. Aquakegel ist Ihr sicherer Hafen, wenn es um hochwertiges Aquaristik-Zubehör geht. mehr >>

Die Geschichte der Aquaristik

Die Geschichte der Aquaristik

Auch aus dem antiken Rom ist die Fischhaltung schon aus dem 2. Jahrhundert vor Christus bekannt. Hier wurden von den Bauern zunächst Süßwasserbecken angelegt mehr >>

 

Eheim ist aus der Aquarienwelt nicht wegzudenken

eheim

Eheim – Garant für Qualität in der Aquarienwelt und Teichen

Das Wort Eheim steht seit langer Zeit schon als Synonym für hochwertige Technik rund um Aquarien, Terrarien und den Gartenteich. Wer sich allerdings mit der Geschichte des Unternehmens etwas näher beschäftigt, wird sich ungläubig die Augen reiben.

Das Unternehmen wurde am 13. März 1949 von Gunther Eheim gegründet. Damals hatte es aber einen ganz anderen Zweck und war im Kern auf die „Reparatur und Herstellung von technischen Spielwaren“ ausgerichtet und auch darauf spezialisiert.

 Das Unternehmen – im Wandel der Zeiten

Bekannt wurde die Firma zu der Zeit mit seinen Modell-Oberleitungsbussen, den sogenannten Trolley-Bussen H0. Eingefleischte Fans werden aus dem Modelleisenbahn-Zubehör der 50/60er Jahre die Funk- und Fernsehtürme kennen, die es jeweils mit und ohne elektromechanisch funktionierendem Aufzug gab. Diese bemerkenswerten Modelle waren aber nur ein kleiner Teil der gesamten Produktpalette. 1963 wurde die gesamte Modellbausparte allerdings an die Firma Brawa abgegeben.

Aus der Perspektive unserer Tage mag das bestenfalls noch als Anekdote stehen bleiben. In Anbetracht des hochwertigen Aquaristik-Portfolios ist die Marke aus keiner Konfiguration moderner Wasserwelten mehr wegzudenken. Unter der Marke „Eheim Aquarium“ ist seit langer Zeit schon eine Vielzahl unterschiedlichster Filter, Pumpen, Filtermedien, Schläuchen, Futterautomaten und weiteres Zubehör erhältlich. Neben unterschiedlichen Startersets deckt die Firma mittlerweile grundsätzlich die komplette Produktpalette rund um das Aquarium, das Terrarium und den Teich ab.

Eheim ist aus der Aquarienwelt nicht mehr wegzudenken

Das Mobiliar, das den Aquarianern rund um das Aquarium zur Auswahl gestellt wird, ist im Design eleganter Purismus. Die Unterschränke sind von beeindruckender Stabilität. Die Aufteilung im Inneren der Schränke ist typisch für das Eheim Aquarium. Einfach genial und genial einfach. Im Bauch der Schränke findet alles Platz, was das Herz des Aquarianers begehrt. Darin liegt auch die Antwort auf die Frage, warum das Eheim Aquarium grundsätzlich so ordentlich sind und so aufgeräumt wirkt.

Die  Eheim Filter und Produkte helfen auch bei der Aufbereitung des Wassers im Eheim Aquarium bei einer Neuanlage eines Beckens durch entsprechende Produkte, die dem Leitungswasser hinzugefügt werden. Damit wird aus Leitungswasser Wasser für das Aquarium. Desgleichen gibt es Pflanzendünger und viele weitere Mittel, die die Biologie der Unterwasserwelt auf die Sprünge helfen. Das alles funktioniert hier ohne große „Chemiewaffen“. Man bedient sich weitgehend natürlicher Stoffe. Auch das trägt dazu bei, dass das Becken rasch in ein ausgewogenes dynamisches biologisches Gleichgewicht findet.

Wie ein hochwertiges Produkt entwickelt wird

Am Anfang vieler großer Entwicklungen steht eine Idee. So war es auch beider Entwicklung eines Außenfilters. Hierfür stand ursprünglich eine Kreiselpumpe mit Magnetkupplung Pate. Diese Kreiselpumpe wurde in einem Modell-Springbrunnen eingesetzt. Aus diesem Funktionsprinzip entstand einer der ersten Außenfilter. Dieser Eheim Filter war damals der erste sogenannte Saugfilter und ging 1963 in die Filter Serienproduktion.

Dieser Saugfilter war ein sogenannter Topffilter. Dessen Funktionsprinzip ist ebenso einfach wie genial und wirkungsvoll. Das Wasser läuft unten in den Filter rein, durchströmt dann zur Reinigung diverse Filtermedien, und gelangt dann über eine Pumpe im Filterkopf wieder zurück ins Aquarium. Dieses Prinzip hat sich bis heute bewährt und bis heute bei den Filtern der Classic-Baureihe gleich geblieben.

Langlebiges Material sorgt für viele Jahre große Freude

Eheim Technik zeichnet sich durch eine hohe Laufruhe und eine beeindruckende Langlebigkeit aus. Sollte dann doch mal etwas kaputt gehen, stehen nahezu alle Teile auch als Ersatzteile zum Austausch zur Verfügung. Ungeachtet dessen, das es sich bei den Produkten konsequent um ausgereifte Technik handelt, ist deren Aufbau unkompliziert – aber nicht primitiv. Genau das ist die Grundvoraussetzung dafür, dass praktisch jeder Aquarianer seinen Eheim Filter komplett zerlegen, Warten und ggf. auch wieder reparieren kann.

Insbesondere bei den Köpfen der Eheim Filter fällt auf, wie wenig Teile sich hier letztlich tatsächlich drehen. Die geniale Gesamtkonstruktion ist auf einen hohen Wirkungsgrad, maximale Effektivität und Materialschonung ausgelegt. Die Dichtungen sind ebenfalls aus einem langlebigen Material und liegen in einem ideal geformten „Bett“. Das alles trägt mit dazu bei, dass diese Dichtungen sehr gut abdichten und ebenfalls eine lange Lebensdauer haben. Es gibt zwar alle „freien“ Teile nachzukaufen – doch wirklich gebracht werden hier eigentlich nur die kleine Keramikwellen, auf der sich der Rotor dreht und der Rotor selber.

Eheim gibt es selbstverständlich auch für Salzwasseraquarien

Die paradiesischen Welten der Meerwasseraquarien sind von sich aus biologisch sensibel, sind technisch aufwändig und fordern Aufmerksamkeit. Auch für diese Unterwasserwelten hat Eheim die richtigen „Patentrezepte“. Eheim macht den Unterschied bereits bei der Installation dieser Aquarien deutlich. Das liegt ganz einfach daran, dass alles komplett vormontiert ist. Das betrifft bei Eheim mit einer hohen Selbstverständlichkeit natürlich auch die gesamte Verrohrung. Die gesamte Anlage ist als ein optimales Plug & Play System vorbereitet. Der hohe technische Stand der Anlage und die Langlebigkeit der Materialien bringt auch Ruhe in den laufenden Betrieb des Beckens.

Dazu wurden die Möbel beispielsweise extra verstärkt und silikonversiegelt. Dieses objektive Plus gehört bei Eheim wie selbstverständlich zum hohen Standard. Letztlich profitiert die Eheim – Meerwasseranlage noch von einem weiteren Unterschied. Das Becken haben hat praktisch keine Betriebsgeräusche. Es gewährt seinen Betrachtern und Bewunderern absolute Ruhe. So kann man dem lebendig- bunten Treiben dieses exotischen Biotops völlig entspannt beobachten. Die Eheim Förderpumpe arbeitet sehr leise und steht im Schrank. Der patentierte Überlaufschacht funktioniert vollkommen geräuschlos – es gibt kein Plätschern und kein Rauschen.

Eheim Produkte bei uns im Shop

zum OnlineShop

3 Kommentare zu Eheim ist aus der Aquarienwelt nicht wegzudenken

  • Timo  sagt:

    Ich muss sagen, dass Eheim zumindest was Außenfilter fürs Aquarium angeht mittlerweile einiges an Konkurrenz bekommen hat! Ja die Eheim Filter gefallen mir auch sehr gut, allerdings sollte man sich auch mal bei JBL oder anderen umsehen – gerade Tetra hat auch günstige Außenfilter im Sortiment. Schöne Feiertage noch 🙂 Gruß Timo

  • Andreas  sagt:

    Kinderspielzeug und Modelleisenbahnzubehör? Haha, ich wusste wirklich nicht, dass Eheim je mal was anderes als eine Firma für Aquarienfilter war.

  • Marcel  sagt:

    Eheim und JBL sind meine absoluten Favoriten, wenn es um Filter, Heizung und CO2 Analgen geht. Mit Tetra habe ich insgesamt nicht so gute Erfahrungen gemacht, weshalb ich nur noch Futter von Tetra verwende.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sie können diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>