Aquaristik Online Shop

Aquaristik Online Shop

Unsere Spezialität: schnellste Lieferung von Qualitätsartikeln. Aquakegel ist Ihr sicherer Hafen, wenn es um hochwertiges Aquaristik-Zubehör geht. mehr >>

Die Geschichte der Aquaristik

Die Geschichte der Aquaristik

Auch aus dem antiken Rom ist die Fischhaltung schon aus dem 2. Jahrhundert vor Christus bekannt. Hier wurden von den Bauern zunächst Süßwasserbecken angelegt mehr >>

 

Eheim ist aus der Aquarienwelt nicht wegzudenken

eheim

Eheim – Garant für Qualität in der Aquarienwelt und Teichen

Das Wort Eheim steht seit langer Zeit schon als Synonym für hochwertige Technik rund um Aquarien, Terrarien und den Gartenteich. Wer sich allerdings mit der Geschichte des Unternehmens etwas näher beschäftigt, wird sich ungläubig die Augen reiben.

Das Unternehmen wurde am 13. März 1949 von Gunther Eheim gegründet. Damals hatte es aber einen ganz anderen Zweck und war im Kern auf die „Reparatur und Herstellung von technischen Spielwaren“ ausgerichtet und auch darauf spezialisiert.

 Das Unternehmen – im Wandel der Zeiten

Bekannt wurde die Firma zu der Zeit mit seinen Modell-Oberleitungsbussen, den sogenannten Trolley-Bussen H0...

mehr >>

Amazonasbecken in den eigenen vier Wänden

amazonasbecken

Den Zauber der Amazonas in den eigenen vier Wänden

Viele Freunde der kleinen privaten Unterwasserwelt beginnen mit einigen wenigen Fischen in einem kleinen Gefäß. Das reicht irgendwann nicht mehr aus und der Wunsch nach einem größeren Becken wächst. Das „endet“ nicht selten in der Augenweide eines Gesellschaftsbeckens nach Art des Amazonas. Doch Vorsicht. Nicht jedes Aquarium mit bunter Flora und Fauna ist auch ein artgerechter Ausschnitt aus der Zauberwelt des Amazonas. Südamerika ist geografisch betrachtet der südliche Teil des Doppelkontinentes Amerikas. Er wartet mit einer beeindruckenden Fläche von 17.843.000 km².

Das Amazonasbecken

Das Amazonasbecken stellt die größte Stromebene dar – „Amazonien“. Das Amazonasbecken wird vom tropischen Regenwald überzogen...

mehr >>

Co2 im Aquarium – was hat das mit Wasserpflanzen zu tun?

Wie entsteht das Co2 im Aquarium?

Es gab Zeiten, da klingelten die Alarmglocken, wenn CO2 im Aquarium war. Es galt als giftig und hatte nach Meinung vieler Experten aber auch gar nichts im Aquarium zu suchen. Bei einigen Aquarianern galt es hingegen als Geheimtipp, von Zeit zu Zeit etwas sprudeliges Mineralwasser ins Becken zu geben. Man hatte den Eindruck, dass das den Pflanzen gut täte. Heute, der Wissenschaft sei es gedankt, weiß man, dass das Gas eine wesentliche Rolle für die Wasserpflanzen spielt. Das CO2 liefert den Pflanzen mit seiner Zusammensetzung essentielle Nährstoffe. Auf diesem Weg hilft das Gas auch dabei, den pH-Wert stabil zu halten. Am Ende entscheidet auch hier und heute die Dosis darüber, ob es „Medizin“ oder „Gift“ ist...

mehr >>

Enchyträen als Lebendfutter

Enchyträen – nur noch ein Geheimtipp ?

Enchyträen sind ein hervorragendes Lebendfutter für die Aquarienbewohner. Das Besondere daran ist, dass diese Enchyträen Würmer relativ einfach und von jedermann gezüchtet werden können. Ihre natürliche Beschaffenheit macht es möglich, dass sie mit einer Pinzette direkt aus ihrer Umgebung genommen und verfüttert werden können. Insbesondere vor dem Hintergrund der Zucht von Aquarienfischen sind Enchyträen nahezu unverzichtbar. Sie können beim Laichansatz schon wahre Wunder vollbringen. Ihre Wohlfühlbehausung ist ein Erde-Torf-Sand-Substrat mit einer hohen Anzahl der Enchyträen Würmer, die rund 30 mm lang werden. Der neuer Enchyträen Zuchtansatz kann dabei einfach auf ein neues Substrat überführt werden...

mehr >>

Nano Aquarium – ein Trend erobert die Aquaristikwelt

Nano Aquarium als neue Trend ?

Das Nano Aquarium ist tatsächlich ein Unter-Wasser-Wunderwelt. Diese Kleinst-Aquarien sind zum neuen Trend unter den Freunden der Aquaristik geworden. Dabei haben es die kleinen Süßwassergarnelen, die sich hier richtig wohlfühlen, fast schon zum Kultstatus gebracht. Die Nanos messen grade mal 30 bis 50 cm haben zumeist weniger als 35 Liter Inhalt. Nano kommt aus dem Griechischen, heißt dort eigentlich „Nanos“ und bedeutet einfach nur „Zwerg“. Diese Becken eignen sich für kleine Wasserlebewesen, Pflanzen, für Garnelen und einige wenige sehr kleine Fische. Bei aller auch verständlichen Begeisterung für diese hoch dekorative Zwergenwelt gilt es sicher auch einen Blick auf das Gutachten des Bundesinnenministeriums für Verbraucherschutz zu werfen...

mehr >>

Algen im Aquarium

Erste Algenbildung im Aquarium?

Zum Stolz der Aquarianer gehören kräftige Pflanzen mit gesundem Grün. Algen sind im Aquarium hingegen der weitaus größte Störfaktor. Nur, wenn die erstmal im Aquarium drin sind, breiten sie sich zumeist auch rasch aus und können den Anblick des Beckens stark beeinträchtigen. Dabei ist die optische Störung, die die Algen im Aquarium verursachen, bei weitem nicht das Schlimmste, zu dem Algen in der Lage sind.

Das biologische Gleichgewicht geht verloren

Hart gesprochen ist die Bildung von Algen auch ein Zeichen (mindestens aber ein Indiz) dafür, dass der Inhalt des Beckens irgendwie aus dem biologischen Gleichgewicht geraten ist. Im Umkehrschluss heißt das, dass es für den Aquarianer im Anblick von Algen höchste Zeit zum Handeln geworden ist...

mehr >>

Das Aquarium im Urlaub

Das Aquarium während der Urlaubstage

Das Aquarium und die Zeit der Sommermonate ist auch die klassische Urlaubszeit für Viele Aquarianer. Die Reisen sind geplant und die Vorbereitungen getroffen, doch was macht man mit dem Aquarium während der mehrtägigen Abwesenheit? Um das Aquarium auf die eigene Abwesenheit optimal vorzubereiten gibt es einige Möglichkeiten. Eine Woche vor Antritt der Reise sollte der Filter noch mal gereinigt werden. Ein wenigstens Teil-Wasserwechsel täte ebenfalls gut. Damit sind die ohnehin von Zeit zu Zeit notwendigen Arbeiten erledigt und alles ist frisch. Sollte dann etwas nicht funktionieren, so haben Sie genügend Zeit bis zur Abreise, um noch reagieren zu können.

Die Temperatur sollte um wenigstens 2 bis 3 Grad Celsius gesenkt werden...

mehr >>

Hydra Crystal und das Algenproblem ist Geschichte

Hydra Crystal

Mit der Frühlingssonne taucht auch meist das Problem auf, dass sich Algen im Teich vermehren und das saubere Teich oder Aquarium Wasser in einen grünen See verwandeln. Mit dem Aufbau von Nährstoffen im Laufe der Wintermonate und dem Erwärmen des Wassers im Frühjahr, schaffen Sie die vollkommene Brutstätte für mikroskopische grüne Algen. Grüne Algen können unansehnlich sein und die Sicht in Ihrem Teich reduzieren.

Hydra Crystal entfernt das grüne Wasser, indem er es veranlasst, auszuflocken und zum Boden Ihres Teichs zu fallen, wo es durch Ihr Filtersystem aufgenommen werden kann. Damit überschüssige Nährstoffe nicht zum Wachstum von Algen führen empfehlen wir die Verwendung von Bakterien, wie Bio Aquatic-Boost...

mehr >>

Das richtige Futter für schöne Garnelen

Eine Bereicherung für das Aquarium

In den letzten Jahren kann man in der Aquaristik den anhaltenden Trend beobachten, dass Garnelen in Aquarien gehalten werden. Zunächst hatte man entdeckt, dass die Garnelen sich gerne von Algen ernährt und konnte so manchem Algenproblem dann etwas entgegensetzen. Hier wurde die etwas unscheinbare Amanogarnele bevorzugt, die mit Eifer ihren Dienst geleistet hat. Die Garnelen bereichert heute so manches Aquarium, was auch daran liegt, dass man die Wünsche der Aquarianer erkannt hat und heute durch Züchtungen eine bunte Vielfalt in der Garnelenwelt herrscht. Ob blau, grün, knallrot oder gemustert, für jeden Geschmack findet sich eine Garnelenart, die man gerne beobachten möchte...

mehr >>

Die Geschichte der Aquaristik

Aquaristik – Vielfältiges Hobby mit Vergangenheit und Zukunft

Die Aquaristik ist ein faszinierendes Hobby mit vielen Facetten. Egal, ob es der Gartenteich, das Süß- oder Meerwasseraquarium oder ein modernes Nanoaquarium ist, das heute immer noch beliebte Hobby hat eine lange Vergangenheit und kann sicher auch noch auf eine lange Zukunft hoffen. Denn hier geht es ja nicht nur um die Tierhaltung an sich, Aquarien sind auch ein besonders schönes Dekoelement für die Wohnung. Man hat dabei unzählige Möglichkeiten der individuellen Gestaltung und für jeden Geschmack kann das passende Aquarium gefunden werden...

mehr >>